Veganer Zimtschneckentassenkuchen – Schnell & Einfach

Wo sind die Naschkatzen unter euch? Egal ob für die Gelüste zwischendurch, als Nachtisch oder zum Kaffee – ein Tassenkuchen der schmeckt wie eine frische Zimtschnecke geht doch immer! Alles was ihr dafür braucht sind ein paar wenige Zutaten, eine Tasse, einen Löffel, eine Mikrowelle und 5 Minuten Zeit.

Was ihr braucht:

  • 4 Esslöffel Mehl (nehmt am besten Typ 405 Weizenmehl oder Typ 630 Dinkelmehl)
  • 1 Esslöffel Ahornsirup (oder alternativ Agavendicksaft)
  • 1 Esslöffel braunen Zucker (oder alternativ weißen Zucker)
  • 2 Esslöffel Sojamilch (oder jede andere Pflanzenmilch eurer Wahl)
  • 1 Esslöffel geschmacksneutrales Öl, z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 1 gestrichenen Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Vanille (alternativ 1 Teelöffel Vanillezucker)
  • 1/4 Löffel Backpulver

So wird’s gemacht:

Gebt alle trockenen Zutaten in eure Tasse. Mit dem Löffel könnt ihr diese vermengen. Danach gebt ihr die restlichen Zutaten hinzu und rührt um, bis der Teig glatt ist. Falls ihr einen habt, könnt ihr auch einen kleinen Schneebesen benutzen. Mit dem geht das Ganze noch besser. Dann ab in die Mikrowelle! Anderthalb Minuten auf der höchsten Stufe reichen, schon ist euer Kuchen fertig! Alternativ könnt ihr den Kuchen auch 10-15 Minuten bei 200°C im Ofen backen. Wer mag kann zum Schluss noch etwas Zimt & Zucker zum Verziehren darüber streuen.

Zwei kleine Tipps zum Schluss:

  • Wenn ihr die Zutaten in einer Schüssel verrührt und dann in eine Tasse füllt, wird der Kuchen etwas schöner und gleichmäßiger, da dann keine Teigreste vom verrühren am Rand der Tasse anbacken.
  • Wenn ihr den Teig anschließend in ein Einmachglas füllt und nach dem Auskühlen mit dem Deckel verschließt, könnt ihr den Tassenkuchen super verschenken. Mit einem Schleifchen darum habt ihr das perfekte Mitbringsel für einen lieben Menschen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s